by Greenpeace and friends

Wie du am Ende deines Lebens wünschst gelebt zu haben, so kannst du jetzt schon leben

Mark Aurel

Was ist es, das wir anstreben?



Was ist gutes Leben?

  • Wie können Menschen in Indien mit nur 50 Euro im Monat glücklich sein?
  • Wie konnten unsere Großeltern glücklich sein, ohne Spielkonsole, ohne Fernsehen, ohne Hitparade und Chat?
  • Wie konnte  Lao-Tse, Christus, Mohamed oder Buddha von Glück sprechen, ohne das Auto zu kennen, ohne die Möglichkeit, auf eine Ferieninsel zu jetten?

Waren das damals noch keine Menschen, weil sie sich mit so wenig zufrieden gaben?

Was ist es wirklich, das uns antreibt ständig mehr zu wollen?

Bist du schon der Mensch, der du gerne sein willst? Arbeitest du aus reinem Vergnügen oder sieht Glück für dich anders aus? Und was bleibt dir von deiner Zeit für dich?

Die Arbeit hoch?
Glück, was ist das?
Zeit, wo bleibst du?

Wessen Leben?
Wessen Welt?




Wir haben die Welt nur von unseren Kindern geborgt

 


<img src="/fileadmin/templates/zf/img/dandelion_leben.gif"/>