by Greenpeace and friends

CSR, Corporate Social Responsibility


Die Verantwortung der Wirtschaft geht über ihre Produkte hinaus. Für die meisten Firmen ist der Kunde "König". Deshalb bemühen sich die Firmen in der Regel, bei ihren Produkten und Leistungen eine hohe, nachvollziehbare Qualität anzubieten. Aber das ist es dann auch schon.

Aber Firmen haben nicht nur mit Kunden zu tun. Sie stehen in enger Beziehung

  • zu ihren MitarbeiterInnen,
  • zu dem Ort, an dem sie produzieren,
  • zur gesamten Wertschöpfungskette,
  • und natürlich zur Umwelt.

Diese Beziehungen können sozial verantwortlich gestaltet sein, oder auf Ausbeutung, Missachtung und Verschmutzung basieren. Die Firmen können gute "Bürger" sein, ehrliche Steuerzahler und eine Stütze für ihre Gemeinde oder sie können Menschen und Umfeld ausplündern und Steuern "sparen" durch internationale Finanztricks.

Das gesamte Verhalten der Firmen (Corporations) wird auch "Corporate Social Responsibility" (CSR) genannt. Viele Firmen bemühen sich auch heute schon, hier Verbesserungen einzuführen, was allerdings innerhalb des existierenden Wirtschaftssystems gar nicht so leicht ist, da die Profitmaximierung kurzfristig immer im Vordergrund steht.  

Das soziale Verhalten von Firmen kann und sollte ein wesentlicher Teil des Kaufargumentes werden. Schließlich ist auch kaum jemand bereit, seine Wurst bei einem Fleischer zu kaufen, von dem bekannt ist, daß er ein Kindermörder ist.

Auf die Dauer dürfen es die Menschen auch nicht in Ordnung finden einen Fernseher bei einer Firma zu kaufen, die für Millionen Hektar Regenwaldvernichtung verantwortlich ist. Man wird auch nicht bei einem Öl-Konzern tanken wollen, wenn diese Firma für Vertreibung und den Tod von Menschen mitverantwortlich ist. Hier ist Transparenz und Information oberste Voraussetzung.

Die bestehenden Ansätze, etwa die heute schon freiwillig vorgelegten CSR-Berichte, haben oft wenig Aussagekraft, da sie nicht unabhängig kontrolliert werden und nur das enthalten, was der Firma recht scheint. Oft sind diese CSR-Berichte nicht einmal ein Zeichen guten Willens, sondern nur ein Marketing-Gag, der in Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur erstellt wird.    

mehr dazu lesen pdf

<img src="/fileadmin/templates/zf/img/dandelion_leben.gif"/>