by Greenpeace and friends

JAGS


Die Jugend-Aktions-Gruppen für engagierte junge BürgerInnen von 15 – 20 Jahre
JAGs gibt es derzeit in Wien (inkl. NÖ), Linz, Salzburg, Klagenfurt und bald in Graz und Wels.

Damit die JAGs ihre Projekte sicher und gut durchführen können, bieten wir Trainings an 
z.B. Foto-, Strassentheater-, oder Killerphrasen-Workshop.

Was tun JAGs?

JAGs arbeiten an globalen Themen als Unterstützung von Aktionen größerer Umwelt- und Entwicklungsorganisationen.
Sie planen Aktionen und führen sie durch, denken sich Straßentheaterszenen aus, sie sammeln Unterschriften, machen auf kreative Art auf Umwelt-Probleme aufmerksam.
Dabei geht es um die Meere, um Gentechnik, Atomkraft, Wälder, Verkehr, Fair Teilen, mehr Menschenrechte und alle anderen Themen, an denen wir arbeiten.

JAGs bieten Workshops für Jugendliche in Schulen oder Jugendgruppen an
Dabei geht es nicht darum, Vorträge zu halten – im Gegenteil. Keinerlei Input, sondern ein halber Tag, an dem die Klasse miteinander zu den Themen Globalisierung, Umweltschutz, Menschenrechte arbeitet und diskutiert. Sie tauschen ihre Meinungen aus, reden "uncool" miteinander und erkennen, wie viele verschiedene Sichtweisen es innerhalb einer Klasse gibt. Aus ihrer persönlichen Vision entwickeln sie Handlungsmöglichkeiten.

Die JAGs führen dich auf eine Shopping-Tour der anderen Art

<img src="/fileadmin/templates/zf/img/dandelion_leben.gif"/>