by Greenpeace and friends

Footprint - der ökologische Fußabdruck




Der ökologische Fußabdruck ist ein wissenschaftliches Konzept und zugleich ein höchst einfaches Bild: Es misst Umweltverbrauch und Umweltbelastung in Form von Flächenbeanspruchung (genauer: Biokapazität).

Alles was wir verbrauchen, ob Essen, Baustoffe, Wasser oder Energie stammt aus der Natur und braucht Fläche zum Entstehen. Sogar der scheinbar rein künstliche  Flachbildschirm braucht Ressourcen aus der Natur. Auch alles was wir entsorgen, muss die Natur wieder aufnehmen. Dazu braucht die Natur immer Fläche, auf der Dinge wachsen, entnommen werden, abgelagert werden.  Dazu kommen die Flächen, auf denen wir Häuser, Straßen und Fabriken errichten. Jedem Flat-Screen, jeder Alu-Dose, jedem gefahrenen Kilometer, jedem Schnitzel, und jedem Flug kann benötigte Fläche zugeschrieben werden.

Man kann den Flächenbedarf auch für eine Person oder für ein Land darstellen, eben als "ökologischen Fußabdruck". Die Summe der Fußabdrücke aller Menschen ergibt dann den Fußabdruck der Menschheit.

Erschreckend ist, dass dieser Fußabdruck der Menschheit als Ganzes bereits größer ist als unser Planet! Das heißt, wir leben keinesfalls nachhaltig, wir zehren von der Substanz der Natur, anstatt nur die Zinsen zu nutzen.

In Österreich etwa ist unser Fußabdruck 3 mal so groß wie er global gesehen sein sollte. Deshalb ist das Reduzieren unseres Fußabdruckes eine der wesentlichsten Voraussetzungen für eine zukunftsfähige Welt. »mehr zu Fußabdruck

Footprint Spiel: "Footprint, Leben auf großem Fuß" erlaubt dir spielerisch zu erkunden, wie du deinen Fußabdruck verkleinern  kannst, ohne auf dein Lebensglück zu verzichten und ohne auf Kosten anderer zu leben.

Der Fuß, der im Spiel wächst und schrumpft wie Pinocchio's Nase, ist nicht dem wirren Gehirn der Spielemacher entsprungen, sondern hat seine Entsprechung im sogenannten "ökologischen Fußabdruck".

Nimm die Herausforderung an ... (Spiel derzeit Offline)
Hier gehts zum Fußabdruckrechner!

Das Footprint-Spiel war seit 2006 on-line und benötigt nun eine dringende Überarbeitung.

Wir freuen uns auf Spiele-Progammierer, die uns ehrenamtlich dabei helfen können.

Melde dich bitte unter office at footprint.at  Betreff: Spiele-Programmierer

 


<img src="/fileadmin/templates/zf/img/dandelion_spielen.gif"/>