Overshoot Day 2021

Mit Aufschwung droht Öko-Kollaps: Welterschöpfungstag am 29. Juli Am 29. Juli 2021, ist die Menge natürlicher Ressourcen verbraucht, die der Planet im gesamten Jahr regenerieren kann. Der Welterschöpfungstag (Earth Overshoot Day) ist, trotz der weltweiten Corona-Pandemie wieder auf Niveau von 2019. Der weltweite Shutdown hat nur für ein kurzes Aufatmen Weiterlesen…

Hintergrund Overshoot Day 2016

Im Jahr 2016 fiel der Earth Overshoot Day (Welterschöpfungstag) auf den 8.August.

Das Global Footprint Network berechnet jährlich die auf der Erde verfügbare Biokapazität – das Potenzial der Natur, die entnommenen Ressourcen zu erneuern und Schadstoffe abzubauen – und stellt es dem Ökologischen Fußabdruck (Footprint) gegenüber – dem Maß für die menschliche Inanspruchnahme der Naturleistungen. Ist die Beanspruchung größer als der Nachschub, spricht man von einem „Overshoot“ – der ökologischen Überschuldung.