methode08

Der am 29. Oktober 2008 erschienene “Living Planet Report” bringt neben spannenden und oft genug irritierenden Aussagen zu Footprint, zum Zustand der globalen Biodiversität und zur Verfügbarkeit von Wasser auch einige grundlegende Änderungen der Berechnungsmethode.

4. Konferenz Zivilgesellschaft

Die zwei herausragenden Ergebnisse der Konferenz vom 14.- 15. Juni 2008 sind: “Wiener Appell”: Demokratisierung der EU jetzt! Mit dem Rückenwind des BürgerInnenentscheids in Irland richtet die Konferenz einen Appell an die Bürgerschaft Europas, die Gestaltung einer zukünftigen Europäischen Union nach dem Prinzip der Lebenssfreundlichkeit wieder selbst in die Hand Weiterlesen…

Der Österreichische Footprint-Rechner

Auf Initiative vom Lebensministerium, ORF und der Plattform Footprint wurde ein rot-weiß-roter-Footprint-Rechner entwickelt, mit dem jeder Einzelne seinen persönlichen Fußabdruck für die Bereiche Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum errechnen kann und zugleich konkrete Handlungsvorschläge zur Optimierung des Ergebnisses erhält.

Overshoot Day 2007

Die jährlich weltweit zur Verfügung stehenden natürlichen Ressourcen reichen nicht mehr aus, um den globalen Verbrauch zu decken. Der sechste Oktober markiert den Tag im Jahr 2007, an dem alle Ressourcen, die unser Planet in diesem Jahr reproduzieren kann, bereits vollständig verbraucht sind.